Hier kannst du dich in mein Gästebuch eintragen.

Beitrag schreiben

 
#23 20.01.2007 - 15:19 Uhr Hans Sack
Hi,

der Beitrag zum Gleise einschottern ist wirklich klasse und sehr ausführlich dokumentiert!

Ich habe mir speziell zum Einschottern in der 99 Cent Grabbelbox eines Baumarkts mal einen Zuckerstreuer gekauft, mit dem lässt sich der Schotter sehr gleichmäßig und bequem aufbringen!



Nicht aufhören so gute Beiträge zu schreiben,

viele Grüße,

Hans

Kommentar:
Hallo Hans, danke für die sehr netten Worte und den Tipp. Ich werde auch weiterhin solche Dokus verfassen - versprochen ;-)
Gruß
Alex
 
#22 27.12.2006 - 21:23 Uhr Thomas Email
Hallo pikomann,

bitte weiter bauen.

Super Anlage tolle Seite ,habe selber Piko, Gützold, HERR, SCHICHT u.s.w.

bin trotz Märklinanlage meinen alten Schätzchen treu weil Sammler.

Die alte Pikowelt fesselt mich noch heute

m.f.G. Thomas

Kommentar:
Danke, wird erledigt ;-)
 
#21 13.12.2006 - 21:33 Uhr Hans-Joachim Homepage Email
Hallo Pikoman, mein PC glüht, konnte nicht lassen von Deiner HP:-) Wirklich alle Hochachtung, immerhin hast Du "neben" dem Bau der Anlage noch tadellose Bauanleitungen dokumentiert. Dem Hinweise folgend, wer mehr über das Einschottern wissen möchte, der möge dies sagen, sei dies nun hier geschehen ;-) Es ist das alte Thema, was immer wieder die "Modellbaumenschheit "auseinander reißt". Auch ich bin ein Kind der Pikoära (52) und da nehme ich doch mal an, dass Deine Gleise von PIKO sind? Auch ich werde gern einen Link in meine HP, Abteilung Eisenbahn setzen, wenn Du nichts dagegen hast. Abschließend sei der bedeutende Spruch gesagt: Wohl dem, der PLatz hat :-)

Herzliche Grüße aus BB

Hans-Joachim

Kommentar:
Hmm, da muss ich mich wohl bald mal an die Schotter-Doku machen ... ;-)
Danke Hans-Joachim für diesen lieben Beitrag. Gruß pikoman
 
#20 08.12.2006 - 15:11 Uhr Hans Sack
Super Seite, gefällt mir immer wieder sehr gut!

Zu Deinem Problem mit dem Mobadealerwelblechimitat :-), ich war auch nicht mit dem Wellblech zufrieden und nehme jetzt Computer Flachbandkabel die man z.B. bei Elektronik Schrott kostenlos bekommt. Wenn man das Kabel auf ein Brett spannt und die Hälfte des Kabels mit dem Schleifklotz entfernt und anschliesen die Adern entfernt lässt sich der optische Eindruck nicht toppen. Das Ganze ist recht flexibel und kann mit Farbe prima auf "alt" getrimmt werden.



Grüße,

Hans

Kommentar:
Hallo Hans, danke für den Tipp - werde ich unbedingt ausprobieren!
 
#19 01.12.2006 - 23:05 Uhr Jos geurts Holland
Hallo Alex,

Sehr schöner home page!

Layout ist auch O.K. Ganz bestimmt die Farbe: Grün, als Gärtner mag ich diese Farbe siewieso=)

Schaue mal öfters ob etwas neues dazu gekommen ist, für mich an erster Stelle: das Bautagebuch!!Bin kein Elektroniker

deswegen nur deine Landschafte und die sind O.K.!!

Herzlichen Gruss Jos
 
#18 27.11.2006 - 19:31 Uhr Beckmann Homepage Email
Hallo pikoman´s



ich habe heute deine Site das erste mal besucht und muss sagen das es eine der wenigen wirklich interressante Seite ist die ich seit langen gefunden habe. Ich freu mich schon auf die nächsten Veröffentlichungen. Plane zur Zeit selbst eine PC gesteuerte Anlage und bin immer noch unsicher welche Digitalsteuerung ich verwende. Vielleicht hast Du ja eine kleine Empfehlung. Werde bald wiedermal reinschauen. Vielen Dank für diese Seite und Gruss aus dem Weserbergland.

R.A. Beckmann

Kommentar:
Vielen Dank. Bezüglich des Digitalsystems habe ich dir per Email geantwortet. Gruss pikoman
 
#17 27.11.2006 - 12:17 Uhr wolle Homepage Email
Hallo Alex,

heute hab ich mal richtig Zeit gefunden, deine Seiten durchzulesen! Was soll ich sagen, ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen! Du kannst auch alles für deine Modellbahn gebrauchen ;-)

Die besten Grüße

Wolle

Kommentar:
Jep, vor mir ist nix sicher *hihi*
 
#16 25.11.2006 - 21:22 Uhr Dieter
Hallo Alex,

eine tolle Seite, gut gemacht und so anschaulich, dass man was dabei lernen und es nachmachen kann. Auf die weiteren Fortschritte bin ich schon gespannt.

Danke auch für die ausführliche Antwort auf meine mail ;-)).

Kommentar:
Gern geschehen ;-)
 
#15 21.11.2006 - 20:47 Uhr Markus
Erstmal ein großes Lob für deine Internetseite und dein bisheriges Meisterwerk. Der Baubericht hat mir sehr gut gefallen. Mich würde aber interessieren, ob du bisher Probleme mit der Anlage bezüglich des Verzugs des Holzes hattest.



MfG Markus

Kommentar:
Vielen Dank für Deinen Kommentar. Zu deiner Frage: nein, da hat sich noch nichts verzogen und ich gehe davon auch in Zukunft nicht aus, denn die Anlage steht immer in einem beheizten Raum.
 
#14 21.11.2006 - 18:05 Uhr Wolle Homepage Email
Hi Alex,

danke für dein Besuch und dein Lob. Ich kann die Blumen nur wieder an dich weiterreichen. Tolle Seiten. Werd dich in meiner Linksammlung aufnehmen. Wenn du willst ;-)

Die besten Grüße und weiter so...

Wolle
 
 

Einträge: 633 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64